Die Rose geht an...


Blasorchester Gebenstorf: Verdiente Ehrung für Familie Schaber

(fk) Im Anschluss an den Bettagsgottesdienst durfte BOG-Präsident Philipp Merlo eine weitere Ehrung der Aktion „Die Rose geht an...“ vornehmen. „Diese Auszeichnung ist fast überfällig“, meinte der Präsident, „und deshalb gibt’s für einmal auch so etwas wie einen Rosenstrauss!“. Geehrt wurde diesmal nämlich nicht nur eine Person, sondern „fascht e Familie“: Gideon, David, Mechthild und Ulrich Schaber, so heissen die vier der sechs Mitglieder der musikbegeisterten Familie, welche vor allem bei kirchlichen Anlässen im Namen des BOG für die musikalische Umrahmung sorgen. Philipp Merlo betonte, dass es fürs BOG natürlich ideal sei, wenn nicht der Vorstand jedes Mal die Musiker für kirchliche Feiern aufbieten, die Literatur dafür zusammenstellen und Proben organisieren müsse. „Schabers können dies – notfalls sogar als „Bettmümpfeli“ im eigenen Haus, vor dem zu Bett gehen – während des Familienlebens spontan organisieren“, meinte er mit einem Augenzwinkern; „sie entlasten uns damit gewaltig!“

Funken via Allegro gesprungen

Gideon und David Schaber waren bei den Anfängen, zusammen mit den älteren Brüdern Thomas und Jonathan, eifrige und motivierte Mitglieder des Jugendensembles Allegro. Dadurch kamen die Eltern in Kontakt mit dem BOG, dessen Philosophie – Projektmusik – sie überzeugte. Obwohl alle Schabers auch ausserhalb des BOG’s vielerorts als Schaber-Brass engagiert sind, geniessen sie das Musizieren im Verein sehr: Stellvertretend für die ganze Familie meint denn auch Mutter Mechthild: „Das Einstudieren eines Werkes, z.B. für das Neujahrskonzert, ist zwar oft anstrengend, vielleicht sogar etwas mühsam, aber je näher man zum Ziel – dem Konzert – kommt, und es dann schlussendlich als Gesamtwerk wunderbar erklingt, dann entweicht die Anspannung der Entspannung und wir alle geniessen die wunderbare Musik und freuen uns als Familie auch schon auf die nächsten Projekte!“.
Weitere Bilder und Berichte und Infos über die nächsten Projekte finden Sie unter www.bogebenstorf.ch